Noch einen Winter lang

reddyingKlein.jpgphoto by Kaddi:H

KNARREN EINES GEKNICKTEN ASTES
von Hermann Hesse
Dritte Fassung

Splittrig geknickter Ast,
Hangend schon Jahr um Jahr,
Trocken knarrt er im Wind sein Lied,
Ohne Laub, ohne Rinde,
Kahl, fahl, zu langen Lebens,
Zu langen Sterbens müd.
Hart klingt und zäh sein Gesang,
Klingt trotzig, klingt heimlich bang
Noch einen Sommer,
Noch einen Winter lang.

aus: Hermann Hesse, Gesamtausgabe Suhrkamp Verlag Frankfurt, Bd. 1 S.154/5

 

 

 

Advertisements

Obsession V

Finally I’m finished with “Obsession V” ! This piece took me the most time
…around 45 hours!
Today I sat in front of the piece like a junkie. Bent forward, my body in pain, my face close to the circles, waiting for the liberating moment of finishing it. Crazy shit!
But now I’m done and really proud! 🙂

 

Wahrheit

stripesweb
“Von jeder Wahrheit ist das Gegenteil ebenso wahr! Nämlich so: eine Wahrheit läßt sich immer nur aussprechen und in Worte hüllen, wenn sie einseitig ist. Einseitig ist alles, was mit Gedanken gedacht und mit Worten gesagt werden kann, alles einseitig, alles halb, alles entbehrt der Ganzheit, des Runden, der Einheit. […] Die Welt selbst aber, das Seiende um uns her und in uns innen, ist nie einseitig.”
– Hermann Hesse, Siddhartha